Die Küche auf Rädern

Street Food geniessen und Kinderträume erfüllen

streetworker, streetfood, food truck, streetfood festival, kochlehre, ausbildungsküche, strassenkinder, freizeitgestaltung, favelas, schulbildung, beten, brasilien,

Als ehemalige Besitzer des Restaurants "Estação do Sol" kennen wir uns mit guter Küche aus! Nun werden wir unsere Leidenschaft für das Kochen mit nachhaltigen Köstlichkeiten den Strassenkindern vermitteln. In einem Food Truck bereiten wir leckere Speisen vor, die in den Strassen und auf den Plätzen von Recife angeboten werden.                                                                                                                                                                      Peter Rieser

Street Food-Profis bieten in Brasilien mit Ausbildungsplätzen bessere Zukunfts-Chancen!

streetworker, streetfood, food truck, streetfood festival, kochlehre, kinderarbeit, strassenkinder, freizeitgestaltung, favelas, schulbildung, beten, brasilien,

Die Gastro-Profis geben ihr Wissen an die Strassenkinder, die sich neu orientieren und integrieren wollen weiter. Das Projekt Street Food Brasil bildet Jugendliche in diversen Berufen der Gastronomie aus. Dazu gehören Küchenangestellte/r, Restaurationsangestellte/r, Köchin/Koch, Restaurationsfachfrau/mann.
Das Gastronomie-Projekt ist nicht gewinnorientiert und der Besuch einer Schule bzw. die Teilnahme an berufsvorbereitenden Kursen ist Pflicht. Auf unserem Food Truck haben die Jugendlichen Berufsleute die Möglichkeit ihr Wissen in die Praxis umzusetzen. Der Food Truck hält auf den Strassen und Plätzen von Recife und macht damit die Ausgebildeten Jugendlichen zu Botschaftern für andere Strassenkinder in Recife.

Street Food Brasil setzt Zeichen für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein!

streetworker, streetfood, food truck, streetfood festival, kochlehre, ausbildungsküche, strassenkinder, freizeitgestaltung, favelas, schulbildung, beten, brasilien,

Nachhaltig und natürlich ist eine weitere Priorität: Das Projekt Street Food Brasil serviert nur in recycelbarem Einweggeschirr aus Zuckerrohr Bagasse, 100% biologisch abbaubaren To-Go-Bechern und Bio-Einwegbesteck aus Bambus.

Mit diesem 100% biologisch abbaubaren Einweggeschirr sollen die heranwachsenden Gastroprofis für die Umwelt sensibilisiert werden. Dabei werden ökologisch sinnvolle neue Wege aufgezeigt.

Kreative Strassenküche und professioneller Service

Bei allen kulinarischen Kreationen wird stets darauf geachtet, dass die einheimische Küche und Kultur vermittelt wird. Das Projekt "Street Food Brasil" ist Mitglied des wichtigsten brasilianischen Verbands für Bars und Restaurants – ABRASEL